ENERGIEBERATUNG

Unsere Schwerpunkte in der technischen Energieberatung sind:

  • Betriebliche Optimierung von technischen Anlagen und Querschnittstechnologien (z. B. Kälteanlagen, Beleuchtung, Druckluft etc.)
  • Energie-Monitoring
  • Energieaudit DIN EN 16247-1 nach EDGL
  • Einsatzmöglichkeiten regenerativer Energien
  • Bereitstellung und Einsatz verschiedener Messtechnik
  • BAFA-Sachkundigen-Tätigkeit (Kältetechnik)
  • Beratung zu individuellen Förderprojekten
  • Beantragung von Fördergeldern
  • Gelisteter Energieberater (Energieaudit DIN EN 16247-1 nach EDGL)

Fördermöglichkeiten

Vor dem Hintergrund nationaler und internationaler Klimaschutz- aktivitäten sowie der nationalen Energiewende wird von verschiedenen Fördermittelgebern eine Reihe von Förderprogrammen zur Steigerung der Energieeffizienz angeboten.

Neben zinsgünstigen Krediten sind hierbei insbesondere die direkten Bezuschussungen von Energieberatungen (bis zu 80%) oder von Nettoinvestitionskosten bei Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz (bis zu 35%) besonders interessant.

Wir verfügen über alle Qualifikationen zur Nutzung dieser Förderprogramme.

Wir übernehmen die Erstellung aller antragsrelevanten Formulare und Nachweise.